Studien- und Berufsberatung

für Schüler und Studenten

 

Aktuelles: 

Durch die Corona-Krise stellen die Unternehmen 2020 weniger Azubis ein als in den Vorjahren. Daher hat die Journalistin Melanie Croyé die Frage gestellt: Wie funktionieren für angehende Azubis Suche und erfolgreiche Bewerbung in Zeiten der Pandemie? Ich freue mich, dass sie mit mir für die „Welt am Sonntag“ ein Interview zu diesem Thema geführt hat. Lesen kannst du es auch online unter:

https://www.welt.de/wirtschaft/karriere/bildung/plus208646241/Trotz-Corona-Krise-So-finden-Sie-jetzt-einen-Ausbildungsplatz.html

 

Celine Schäfer hat mich als Laufbahnberaterin für die Zeitung „die Welt“ gefragt:

- Was tun, wenn das Gap-Year wegen Covid-19 nicht stattfinden kann und sich Abiturienten stattdessen jetzt noch für das kommende Wintersemester für einen Studiengang entscheiden möchten?

- Wie können sie den passenden Studiengang finden, wenn durch die Pandemie die Recherchemöglichkeiten eingeschränkt sind?

Lesen kannst du es online unter:

https://www.welt.de/wirtschaft/karriere/bildung/plus209922545/Studium-So-finden-Abiturienten-trotz-Corona-das-passende-Fach.html


Du stehst kurz vor dem Schulabschluss und

  • hast keine Idee, was Du machen sollst?
  • hast schon viel recherchiert und fühlst Dich jetzt erst recht orientierungslos?
  • weißt nicht, ob eine Ausbildung oder ein Studium zu Dir passt?
  • könntest Dir auch eine Auszeit vorstellen – aber wie soll die aussehen?
  • möchtest dich endlich von dem Druck der Berufsfindung befreien?
Studienberatung

Oder Du studierst bereits und hast das Gefühl, die falsche Entscheidung getroffen zu haben?


Eine gute Entscheidung über Deine berufliche Zukunft zu treffen setzt voraus, dass Du Dich selbst gut kennst - Deine Interessen, Fähigkeiten, aber auch Deine Bedürfnisse, Deine Werte und was Dich motiviert.
Wenn Du mit mir arbeitest, nehme ich mir ausreichend Zeit, um mit Dir an diesem komplexen Thema ganz individuell zu arbeiten.

 

Um es Dir möglichst leicht zu machen, die für Dich ideale Beratungsform in Deinen Alltag zu integrieren, biete ich Dir drei Möglichkeiten: 

 

 

 

Wenn Du Dir nicht sicher bist,

welche Möglichkeit für Dich die Beste ist, kontaktiere mich einfach.

Ich berate Dich gerne!


Egal, wie Du mit mir arbeitest, Du erhältst immer ein schriftliches,

persönliches Profil, dass ich mit Dir in unserer Abschlusssitzung bespreche.

 

Darin findest Du

  • eine Zusammenfassung der Ergebnisse unserer Arbeit 
  • konkrete Vorschläge zu Ausbildungen oder Studiengängen
  • sowie zahlreichen Adressen und weiterführende Links.

Ich zeige Dir Wege auf, die Dich Deinem Traumleben näherbringen und Du kannst mir alle Fragen stellen, die Dir auf der Seele brennen.

 

Jetzt kannst Du Deine Zukunft planen und mit Zuversicht und Vertrauen Deine Berufswahl treffen.

 

Kosten

Für die komplette Studienberatung incl. Vorbereitung, Nachbereitung sowie die Erstellung des abschließenden Profils berechne ich 450,- €.

 

Weitere Kosten entstehen nicht.

„Wähle einen Beruf, der Dir Spaß macht, dann brauchst Du nie mehr zu arbeiten.“ (Konfuzius)


"Insgesamt habe ich im Laufe der Beratung ganz viel über mich

selbst erfahren und insbesondere wurden meine Stärken hervorgehoben. Anhand abwechslungsreicher Materialien wie Fragebögen, Flipchart und Auswahlspiele haben wir an vier Nachmittagen ein Profil erstellt. In einem Gutachten ist Frau Liedmeier ausführlich auf die für mich in Frage kommenden Studiengänge und Ausbildungsplätze eingegangen. Besonders hilfreich finde ich, dass ich sie auch im Nachgang der Beratung jederzeit kontaktieren und um ihren Rat fragen kann."

 

Frederike v. S., Kranenburg


"Nicht selten stellt sich die Frage nach Beendigung der Schulzeit, wo soll die Reise nun hingehen? Welcher Beruf ist der Richtige für mich und welche Alternative habe ich eigentlich?

Der gesellschaftliche Druck trägt erheblich dazu bei, was mache ich nur, wenn ich kein Studium anstrebe? Welche Form der Ausbildung passt zu mir? In dieser sensiblen Orientierungsphase sind sicherlich auch wir als Eltern nicht immer ein geeigneter Ratgeber. Aus unserer Erfahrung heraus, geht ein Berufscoaching mit einer ganz neutralen Sichtweise auf den Jugendlichen zu. Wozu wir als Eltern gar nicht im Stande sein können, da wir unser Kind schon ein Leben lang kennen und vor allem "meinen", es zu kennen! Im Berufscoaching wurden durch gezielte Fragen und Tests die ganz persönlichen Stärken und Fähigkeiten herausgearbeitet. 

Eine berufsorientierende Reise mit kompetenter Begleitung durch Frau Liedmeier, anregenden Gesprächen, einer guten Strategie und Recherche bis hin zur Überprüfung der Bewerbungsunterlagen, haben wir sehr positiv erfahren dürfen!"

 

G.R., Goch